Wer Vogelhäuschen selbst gestaltet und draußen anbringt, hat nicht nur ein buntes Dekostück in seinem Garten, sondern kann mit etwas Glück heimische Vögel damit auch bei der Aufzucht ihrer Jungen unterstützen.

Tipp: Hängen Sie die Häuschen in einen dichten Strauch oder auf einen Baumast in einer geschützten Stelle, wenn Sie möchten, dass tatsächlich Vögel einziehen.

Das wird gebraucht:

  • Vogelhäuschen natur (Größe nach Belieben)
  • Satinband in Orange, 5 mm breit
  • Klebstoff
  • Pinsel
  • Marabu Decormatt Acryl, Weiß 070, 50 ml
  • Marabu Decormatt Acryl, Magenta 014, 50 ml
  • Marabu Decormatt Acryl, Orange 013, 50 ml
  • Marabu Decormatt Acryl, Karminrot 032, 50 ml
  • Marabu Decormatt Acryl, Mittelgelb 021, 50 ml
  • Marabu Decormatt Acryl, Schwarz 073, 50 ml
  • Marabu Deco Painter, Mandarine 225, 1-2 mm

So wird’s gemacht:

  1. Die Vogelhäuschen zuerst weiß grundieren und gut durchtrocknen lassen.
  2. Nun in den verschiedenen Farben beliebig bemalen.
  3. Das Wort „Welcome“ und kleine Muster mit dem Deco Painter aufmalen. Dazu den Deco Painter mit geschlossener Kappe kräftig schütteln. Durch langsames, mehrmaliges Drücken auf die Spitze so lange pumpen, bis die Tinte sichtbar wird. Dann erst den Stift auf einem Papier kurz anschreiben.
  4. Aus dem Satinband Schleifen binden und am Dach ankleben.

kaspar harnisch graz basteln vogelhäuschen kaspar harnisch graz basteln vogelhäuschen kaspar harnisch graz basteln vogelhäuschen kaspar harnisch graz basteln vogelhäuschen