Ein Passepartout ist eine Umrahmung aus Papier oder Karton für Gemälde und Fotos. Sie bieten für Kunst- und Grafikbegeisterte viele Vorteile:

  • Ein Passepartout hilft, ein Bild dem entsprechenden Rahmen anzupassen – gerade dann, wenn der Rahmen die Abmessung des Kunstwerks übertrifft.
  • Durch das Passepartout wird der Fokus auf das Bild gerichtet und nicht auf den eigentlichen Rahmen, was auch zu einer optischen Vergrößerung des Werks führt.
  • Es bietet dem Kunstwerk einen Schutz vor Ausdünstungen aus dem Rahmenholz.
  • Passepartouts aus dickerem Karton legen ein Bild tiefer – so kommen Aquarelle etc. nicht mit dem Glas in Berührung und es kann nicht zur gefürchteten Stockfleckenbildung kommen.
  • Durch einen Schrägschnitt wird die räumliche Tiefenwirkung optisch noch verstärkt.
  • Professionelle Passepartout-Kartons sind aus säurefreiem Material und eignen sich somit hervorragend zum Konservieren von Originalen und Archivbildern.

Hört sich toll an – allerdings sollten Sie bei der Erstellung eines qualitativen Passepartouts Profis ans Werk lassen. Die technischen Bedingungen wie Größe, Schnitt sowie die Feinheiten wie Farbauswahl etc. erfordern kompetentes Wissen, Erfahrung und Geschick.

Kaspar Harnisch bietet hochprofessionelles Rahmen- und Passepartout-Service nach individuellen Wünschen – zum günstigen Preis!

Überzeugen Sie sich doch selbst und kommen Sie spontan zu unserer KOSTENLOSEN PASSEPARTOUT-SCHNEIDEGERÄTE-VORFÜHRUNG, am Samstag, 18. Februar 2017 zwischen 11:00 und 16:00 Uhr!

Die Inhalte der PASSEPARTOUT-SCHNEIDEGERÄTE-VORFÜHRUNG werden sein:

  • Anfertigung von geraden Außenzuschnitten und Schrägschnitten.
  • Ermittlung der richtigen Maße für den Ausschnitt.
  • Demonstration von kleineren Handschneidern bis hin zu fest montierten Schneidgeräten.
  • Besondere Schnitttechniken.