In ein paar Tagen heißt es wieder: Trick or Treat! Eine ganz besonders schaurige Deko für deine Halloween-Party ist ganz schnell gemacht – blutende Kerzen, aus denen unaufhörlich Blut sickert. Viel Spaß beim gruseligen Basteln:

Kaspar Harnisch HalloweenMaterial:

  • standfeste, große, weiße Kerze
  • kleinere, rote Kerze
  • Kerzenunterteller

So geht’s:

Die rote Kerze anzünden und warten, bis sich genug flüssiges Wachs gesammelt hat. Nun wird auch die weiße Kerze entzündet. Sie sollte so lange brennen, bis das Wachs um den Docht herum flüssig geworden ist. Danach Wachs von der roten Kerze in das flüssige Wachs der weißen Kerze gießen. Weiße Kerze ausblasen und aufrecht stehen lassen, um am Rand weiterarbeiten zu können. Die weiße Kerze mit dem roten Wachs nun an der Außenseite mit roten Tränen betröpfeln.

Toller Effekt:

Die Kerze wird nun nach und nach rotes Wachs absondern. Es sieht so aus, als würde die Kerze durchgehend bluten.

kaspar harnisch halloweenDu bist noch auf der Suche nach preiswerten/qualitativen Halloween-Schminksachen oder anderen Inspirationen? Schau beim Kaspar vorbei:

kaspar harnisch