Mit Tafelfarben kann man Möbel- und Dekostücken wunderbar ein neues Aussehen verleihen. So wie dieser Anti-Chaos Box, die man innerhalb einer halben Stunde ganz einfach selbst gestalten kann.

Die Aufbewahrungsbox besitzt sechs Schubkästchen. Die Tafelfarbe in Himmelblau und Kakao macht sie zum absoluten Blickfang.

Tafelfarbe kann, was andere nicht können!

Tafelfarbe ist beschreibbar – mit Kreide und so lässt sich die Anti-Chaos-Box ganz praktisch immer wieder neue beschriften, sollte sich der Inhalt ändern.

Das wird gebraucht:

  • Marabu Tafel Himmelblau 141, 225 ml
  • Marabu Tafel Kakao 161, 225 ml
  • Marabu Decoration & Hobby, Form: flach, Größe 20
  • Mini-Kommode (z. B. von Ikea)
  • Schere
  • Kreppband
  • Lineal
  • Bleistift

So geht’s:

Die Schubfächer aus dem Gehäuse herausnehmen. Mit Bleistift und Lineal eine vertikale Linie in die Mitte jedes Kästchens zeichnen. Anschließend wird links und rechts in der Fläche die Diagonale eingezeichnet. Entstanden sind vier gleichgroße Dreiecke.

Nun werden die Dreiecke mit Kreppband abgeklebt. Mit dem Finger das Klebeband fest andrücken. Dies vermeidet das Unterlaufen von Farbe und garantiert saubere Kanten.

Nun entscheidet man, welche Flächen man zuerst anmalen möchte.

kaspar harnisch graz basteln kisten chaos kaspar harnisch graz basteln kisten chaos kaspar harnisch graz basteln kisten chaos kaspar harnisch graz basteln kisten chaos

Tipp:
Ganz toll wirkt es, wenn man die Farben auf den Flächen variiert und ab und zu eine Holzfläche sichtbar lässt. So wechselt die Farbe Hellblau den Platz von links nach rechts.

Dann eine ausgewählte Farbe mit dem Pinsel aufnehmen und gleichmäßig von unten nach oben verteilen. Nützlich ist es, wenn man vorerst eine Farbe aufbringt, das Kreppband entfernt, die Dreiecke trocknen lässt und anschließend mit der zweiten Farbe beginnt. Somit muss man nicht ständig den Pinsel auswaschen und die Farbe wechseln.